Splitterseelen

Das Gemeinschaftsbaby mit Sandra Busch ist online! *hüpf*

Wie üblich ist es bei amazon und Beam erhältlich.

Die Printausgabe ist übrigens auch schon da.

Und ich würde mich wie irre freuen, eure Meinung zu erfahren. :)

6 Kommentare zu “Splitterseelen”

  1. Timberwölfin sagt:

    Danke für diesen tollen Lesegenuss!
    Ich gehöre zu den Menschen, die immer wieder gespannt auf eure Bücher ( zusammen und auch einzeln) warten und diese dann an einem Abend verschlingen!
    Splitterseelen gehört zu meinen Lieblingen! Alle Charaktere habe ich in mein Herz geschlossen und vielleicht bekommen wir noch mehr zu lesen?
    Jedenfalls noch einmal ein herzliches Dankeschön an Euch beide und ich hoffe, ihr schreibt weiter an euren Gemeinschaftsprojekten!!!
    Alles Liebe
    Eure Timberwölfin

    • Sandra sagt:

      Hallo Timberwölfin,

      dank dir herzlich, auch für die Rezi! :)
      Wir werden auf jeden Fall weitere Gemeinschaftsdinger drehen und freuen uns selbst schon riesig auf das nächste Mal. Eine Fortsetzung von den Splitterseelen ist allerdings nicht so wirklich angedacht, weil die Geschichte komplett erzählt ist. Es gibt aber immer neue Helden, die ihre Story loswerden müssen.

      Alles Liebe,
      Sandra

  2. mine sagt:

    Moin moin :)

    Bin gerade mit Splitterseelen durch und es ist 3:25 Uhr. Obwohl ich zur Hochzeit meiner Cousine in ein paar Stunden muss, konnte ich das Buch nicht weg legen. Bereuen Tu ich es auch nicht:) Es war super spannend, fließend und super lustig (Ich bin dein Vater!!!!!)
    Ich hoffe seeeehhhrrrr das es BALD eine Vortsetzung gibt.

    Einzige Anmerkung ist, weiss ja nicht von wem die Klappentexte/ kurz Inhaltsangaben sind, geändert werden sollten. Ich musste mich gerade zu zwingen die letzten Bücher (besonders Das Tier) zu kaufen. Nur weil mich Klappentext einfach nicht gefesselt hat / angesprochen hat. Wäre es von einem anderen Autor, hätte ich es definitiv nicht gekauft.
    Nur der Gedanke “Sandra Gernt schreibt kein misst (Entschuldigung wegen meiner Wortwahl), jetzt kauf und lies es endlich“ hat zu einem kauf geführt und ich habe es auch nicht bereut. Keins deiner Bücher!
    Und bitte bitte bitte lasst uns nicht all zu lange auf die Fortsetzung von Drachenfluch warten.

    So, ich glaube jetzt bin ich durch. Ich danke euch beiden für all eure Bücher und bete, dass ihr nie eine Schreibblokade bekommt.

    LG Mine

    • Sandra sagt:

      Hallo liebe Mine,

      dank dir, und viel Spaß auf der Hochzeit! :)
      Ich hoffe auch, dass Sanna und ich es weiterhin schaffen werden, keinen Mist zu produzieren, wir geben uns die größte Mühe. Versprechen kann man da allerdings nichts …

      Klappentexte sind ein irre schwieriges Thema. Man hat bloß ein paar Zeilen Platz, um den geneigten Leser anzulocken. Was den einen allerdings bereits zum Sabbern bringt, ist es für den nächsten noch lange kein Kaufargument. Da kann man wenig machen, Marketingexperten sind wir leider auch nicht. Ist nicht einfach, wenn man alles allein, also ohne Verlag macht.

      Der nächste Drachenfluch ist in Arbeit, es ist nur – ich wurde zwischendurch von einem Rudel Gestaltwandler gekidnapped, die dringend ihre Story loswerden wollen. Schreibblockaden sind bislang nie ein Problem gewesen, eher zu viele Helden, die gehätschelt werden müssen. ^^

      Alles Liebe,
      Sandra

  3. Kisa sagt:

    Hallo Sandra,

    heißt das, dass du zwischendurch von einem Rudel Gestaltwandler gekidnapped wurdest, etwa, dass „Der 7. Rabe“ einen Nachfolger bekommt *hoff*? Das wäre super!!! Interessante Kandidaten dafür gab es ja eigentlich :-).

    Im Moment ’schleiche‘ ich ja immer noch um „Splitterseelen“ herum, aber ich denke mal, nicht mehr lange, dafür hat mir euer Raben-Gemeinschaftsprojekt viel zu sehr gefallen. Und die Leseprobe macht ja auch nur Hunger nach mehr!

    Ansonsten kann ich mich nur anschließen und mich auch bei euch beiden für eure tolle Gemeinschaftsarbeit bedanken und euch – und vor allem uns Leser(inne)n – weiterhin so tolle Ideen und so viel Spaß beim Schreiben wünschen.

    liebe Grüße
    Kisa

    • Sandra sagt:

      Hallo Kisa,

      dank dir fürs Vorbeischauen, Feedback und natürlich deine tollen Rezis! :)
      Gestaltwandler haben mich im Griff, ja, aber sie haben nichts mit dem 7. Raben zu tun. Da wäre eine Fortsetzung auch nur zusammen mit Sanna denkbar.
      Nein, bei Sammy und Dylan habe ich ein vollkommen anderes Setting und es handelt sich um Adler/Gepardenwandler. Dazu kommt ein recht hoher Krimi-Anteil, den ich hoffentlich so umsetzen kann, wie ich mir das vorstelle. Eigentlich sind Krimis ja nicht mein Ding …

      Nun denn, vielleicht können die Splitterseelen dich tatsächlich einfangen. 😉

      Lass es dir gut gehen,
      liebe Grüße,
      Sandra

Hinterlasse einen Kommentar